Baltic Rail Gate baut Intermodal-Kapazitäten aus

Das Tochterunternehmen der Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) und der Frankfurter Kombiverkehr KG, Baltic Rail Gate, hat sein Netzwerk verstärkt. Wie aus einer Mitteilung der LHG hervorgeht, verkehren seit Kurzem drei weitere Züge des Intermodaloperateurs Kombiverkehr zwischen Verona, Norditalien, und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -