Cabka beliefert US-Einzelhändler Target mit faltbaren Kunststoffbehältern

Der deutsche Hersteller von Mehrweg-Transportverpackungen Cabka Group hat mit dem US-amerikanischen Einzelhandelsunternehmen Target einen langfristigen Liefervertrag abgeschlossen.

Ziel ist die Versorgung des Kunden mit wiederverwendbaren, faltbaren Kunststoffbehältern. Der erste Auftrag verspreche einen Umsatz von ca 13 Mio € im Jahr 2022. Cabka rechnet mit weiteren Aufträgen auf vierteljährlicher Basis. Die Partnerschaft verdeutliche die Wachstumsstrategie des Unternehmens in den USA, insbesondere bei Großladungsträgern und kundenspezifischen Lösungen. Der faltbare Kunststoffbehälter wurde in enger Zusammenarbeit mit Target entwickelt.

Den ausführlichen Bericht und weitere Nachrichten lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen in Deutschland sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -