|  

Amazon geht mit zwei neuen Logistikzentren an den Start

28.01.2020 − 

Der US-amerikanische Handelskonzern Amazon will noch in diesem Jahr sein deutsches Logistiknetzwerk erweitern.

Unter anderem soll damit die wachsende Kundennachfrage bedient und das Produktangebot vergrößert werden.

Dafür will das Unternehmen noch in diesem Jahr in Deutschland zwei neue Logistikzentren eröffnen. In den Logistikzentren in Oelde, Nordrhein-Westfalen, und in Sülzetal, Sachsen-Anhalt, plant der E-Commerce-Anbieter über 2.000 Arbeitsplätze zu schaffen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − BGL kritisiert sektorales Fahrverbot in Tirol

Co-Packer Noerpel nimmt Standort in Odelzhausen in Betrieb  − vor