|  

Baden-Württemberg nimmt Pilotstrecke für Oberleitungs-Lkw im Murgtal in Betrieb

06.07.2021 − 

Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg hat am 28. Juni das Pilotprojekt eWayBW in Betrieb genommen.

Die nun eröffnet Pilotstrecke auf der Bundesstraße im Murgtal bei Rastatt umfasst etwa 18 km, davon vier km elektrifiziert. Auf ihr können Lkws mit entsprechender Technik über Oberleitungen Fahrstrom beziehen. Gleichzeitig wird eine Batterie aufgeladen, die dem Lkw eine Weiterfahrt nach Beenden der Oberleitung ermöglicht. Die Testphase dauert bis Juni 2024 an, so das Verkehrsministerium.

Eingebunden in das Projekt sind unter anderem auch Unternehmen aus der Papier- und Verpackungsindustrie. Dazu gehören als assoziierte Partner die in Gernsbach ansässigen Werke der Hersteller Mayr-Melnhof und Smurfit-Kappa sowie der Verarbeiter Casimir Kast Verpackungen. 

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Markt für Paletten: Hohe Nachfrage und steigende Preise für Ladungsträger

Sappi Europe nutzt Supply Chain Lösung von Shippeo  − vor