|  

Baden-Württemberg vergibt Auftrag für Bau des Pilotprojekts eWayBW

10.01.2020 − 

Das Bundesland Baden-Württemberg hat am 20. Dezember 2019 den Zuschlag für den Bau des Pilotprojekts eWayBW mit elektrischen Oberleitungs-Lkw bei Rastatt vergeben.

An dem Projekt sind auch Unternehmen aus der Papier- und Verpackungsindustrie beteiligt. 2019 hatte vor allem die angespannte Marktsituation zu Verzögerungen im Vergabeverfahren geführt. Den Bau der Pilotstrecke hat nun, wie das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg mitteilt, eine Bietergemeinschaft bestehend aus der Siemens Mobility und SPL Powerlines Germany erhalten.

Den vollständingen Artikel und weitere Themen lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Nagel baut Tiefkühlbereich aus

Otto testet aufbereitete Kunststofftüten für die E-Commerce-Logistik  − vor