|  

Bier-Kegs: Brambles fusioniert Kegstar mit MicroStar

11.02.2021 − 

Der australische Logistikkonzern Brambles Ltd hat seinen Keg-Poolingdienstleister Kegstar mit der US-amerikanischen MicroStar Logistics fusioniert.

MicroStar wird das Vermietungsgeschäft für Edelstahlfässer zu einem Unternehmenswert von 52,2 Mio US$ übernehmen. Als Gegenleistung erhält der australische Konzern nach eigener Aussage Aktien von MicroStar in Höhe von 15 %. Die restlichen 85 % verbleiben bei den derzeitigen Aktionären von MicroStar. Hauptanteilseigner ist die US-amerikanische Private Equity-Firma Freeman Spogli & Co. mit Sitz in Los Angeles und New York. Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden. Mit einem Abschluss wird noch im ersten Halbjahr gerechnet.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung 06/2021. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − DSLV sieht verschärfte Einreisebestimmungen für Tschechien und Teile Österreichs kritisch

Brexit: Zunehmende Schwierigkeiten bei Warentransporten nach Großbritannien  − vor