|  

dataform baut Kapazitäten für den E-Commerce aus

23.04.2021 − 

Das europaweit als Komplettdienstleister im Dialogmarketing und Fullfilment tätige Unternehmen dataform investiert in Ammerndorf bei Nürnberg 60 Mio € in ein neues Fulfillment- und Logistikzentrum.

Das Unternehmen bietet neben Mailings und Digitaldruck auch Lagerkapazitäten, Versand- und Retourenmanagement sowie Logistik-Outsourcing an. Mit rund 250 Mitarbeitern produziert dataform nach eigenen Angaben rund 120 Mio Mailings pro Jahr und verschickt ca. 1,2 Mio E-Commerce-Pakete im Fulfillment. Mit der Umsetzung hat das Unternehmen Klinkhammer beauftragt. Die Gesamtinvestition beinhaltet, wie der Intralogistik-Anbieter berichtet, rund 60.000 qm Nutzfläche.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Deutschland: Paletten-Produktion im vierten Jahr in Folge auf stabilem Niveau

TimoCom verzeichnet im ersten Quartal deutlich mehr Frachten  − vor