|  

EUWID-Marktbericht Paletten: Auftragsbestand der Produzenten hält sich trotz Ferienzeit auf hohem Niveau

27.08.2021 − 

Die bereits seit etlichen Wochen sehr hohe Nachfrage nach Standard-Paletten hat sich auch bis Ende August 2021 fortgesetzt.

Ferienbedingt verzeichneten Hersteller zwar einen leichten Rückgang des Auftragseingangs. Aufgrund der auch von Palettenproduzenten vorgenommenen, ferienbedingten Produktionskürzungen hält sich der Auftragsbestand aber weiterhin auf hohem Niveau.

Nach wie vor sind nur begrenzt Mengen für prompte Lieferungen verfügbar. Einige Hersteller sind bereits zum Ende des zweiten Quartals dazu übergegangen, bis auf Weiteres nur noch Stammkunden zu beliefern. An kurzen Vertragslaufzeiten wird mehrheitlich festgehalten.

Den vollständigen Bericht zum Markt für Paletten finden Sie in EUWID Verpackung 34/2021. Unseren Premium-Abonnenten steht der Marktbericht bereits heute online zur Verfügung.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Deutschland importiert mehr Paletten

Markt für Paletten: Preisanstieg setzt sich in abgeschwächter Form fort  − vor