|  

Göpfert Maschinen GmbH baut Logistikkapazitäten aus

31.08.2020 − 

Der Hersteller von Druck- und Stanzmaschinen für Verpackungen aus Wellpappe Göpfert Maschinen GmbH, Wisentheid, hat seine Lagerkapazitäten am Firmensitz um ein automatisches Shuttlelager und eine Fördertechnikbühne erweitert.

Ziel der Maßnahme ist, wie die Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg, berichtet, eine Leistungssteigerung und Verdichtung des Lagerplatzes. Das schienengebundene Multi-Level-Shuttle-Lager verfügt laut dem Intralogistik-Anbieter über eine Länge von 60 m und ist mit drei KlinCAT-Shuttles inklusive drei Wartungsbühnen ausgestattet. Mit einer Regalhöhe von 7,80 m bietet das 1-gassige Shuttlelager Platz für 6.720 Behälterstellplätze.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Papierlager im schwedischen Hafen Gävle fertiggestellt

Greiwing baut Standort Duisburg für die Kunststoffindustrie weiter aus  − vor