|  

IFCO nimmt RPC-Produktion in China in Betrieb

06.05.2020 − 

Der Anbieter von wiederverwendbaren Mehrwegbehältern für frische Lebensmittel IFCO Systems hat seine Produktionskapazitäten in China erhöht.

Seit April stellt das Unternehmen den Mehrwegbehälter Steco 6421 in Kooperation mit der österreichischen Polytec Group im chinesischen Tianjin her. Dabei handelt es sich nach Aussagen des Herstellers um das am stärksten nachgefragte Modell in China. 

IFCO ist seit 2015 mit einer eigenen Niederlassung auf dem chinesischen Markt vertreten. Bislang wurden die RPC (reusable plastic container) für den chinesischen Markt aus Europa importiert.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Deutsche Box- und Flachpaletten-Produktion liegt fast exakt auf Vorjahresniveau

Refresco Deutschland tätigt im Logistikbereich bisher größte Investition  − vor