|  

Koenig & Bauer Österreich investiert in Kleinteilelager

25.05.2020 − 

Die Koenig & Bauer (AT) GmbH, österreichische Tochtergesellschaft der Koenig & Bauer AG, lässt ihren Standort in Maria Enzersdorf mit einer neuen Lager- und Kommissionierlösung von SSI Schäfer ausstatten.

Der Auftrag umfasst unter anderem die Lieferung und Installation von 13 Lagerliften vom Typ SSI LOGIMAT. Ziel sei es, die Lagerung von Klein- und Ersatzteilen sowie die Artikelkommissionierung durch eine Teilautomatisierung zu optimieren.

Das österreichische Tochterunternehmen von Koenig & Bauer bietet unter anderem mit der Sparte Coding professionelle Kennzeichnungstechnik für Verpackungen an.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Baden-Württemberg beginnt mit Bau des eWayBW

Rockwell Automation schließt Übernahme von ASEM ab  − vor