|  

Kooperation will industrielles Internet für Lebensmittel- und Getränkeverpackungen stärken

08.06.2018 − 

Die SIG Combibloc Group und GE Digital, ein Geschäftsbereich der US-amerikanischen General Electric Company, haben jetzt eine Partnerschaft im Bereich Lebensmittel- und Getränkeverpackungen vereinbart.

SIG wird dazu die Industrieanwendungen Predix Asset Performance Management (APM) und Predix ServiceMax von GE Digital in mehr als 400 Produktionswerken der Kunden weltweit einsetzen. Die erste Anwendung ist für Juli 2018 geplant. Die weltweite Einführung wird voraussichtlich im Januar 2019 beginnen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.
Die Ausgabe 22 von EUWID Verpackung ist am 1. Juni erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Verpackung kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Co-Packer Budelpack investiert in polnischen Standort Olszowa

Nachfrage nach neuen und gebrauchten Paletten legt in Frankreich weiter zu  − vor