|  

La Palette Rouge baut Lagerkapazitäten aus

28.06.2019 − 

Der Paletten-Pooling-Spezialist La Palette Rouge (LPR) will in Contrexéville/Frankreich, in der Nähe der Fabriken des langjährigen Palettenpooling-Kunden Nestlé Waters ein weiteres Servicezentrum bauen.

Nach Angaben von LPR sollen über das neue Zentrum jährlich rund 2,5 Mio Paletten sortiert und bei Bedarf auch repariert werden. Aus diesem Grund wird das Zentrum mit einer Palettensortier- und Reparaturanlage, einschließlich einer automatisierten Lackierkabine ausgestattet. Der Standort, mit dem LPR seine Strategie zum Aufbau kundennaher Netzwerke weiter fortsetzt, soll in erster Linie die Dienstleistungen und Logistikströme in der Region Vogesen optimieren.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Bitkom-Studie: Digitalisierung als größte Herausforderung für die Logistik

Bislang stabile Palettenproduktion trifft auf etwas schwächere Nachfrage  − vor