|  

Pharmaindustrie: Logistiker schließen sich zur Kooperation Medtrasol 4.0 zusammen

04.09.2018 − 

Medtrasol 4.0 verfügt über 15 Umschlagplätze und 130 Pharma-Spezial-Lkw.

Die Logistikdienstleister Kaiser & Schmoll und Hans Löwe, beide Kassel, Koch International Pharmalogistik, Osnabrück, und UNITAX-Pharmalogistik, Nürnberg, sind am 01. September 2018 mit dem Pharmatransportnetz Medtrasol 4.0 gestartet.

Zu den Kernkompetenzen der Kooperation zählen temperaturgeführte, nach der Good Distribution Practice (GDP) zertifizierte Landtransporte innerhalb Deutschlands und Europas.

 

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.
Die Ausgabe 35 von EUWID Verpackung ist am 31. August erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Kunststoffzwischenlagen: Cartonplast übernimmt seinen deutschen Mitbewerber Green Plate

Enge Frachtraumkapazitäten treiben Transportpreise für Papierindustrie nach oben  − vor