|  

Ranpak stärkt sich in Europa mit der Übernahme von Recycold

15.12.2021 − 

Der US-amerikanische Hersteller von papierbasierten Schutzverpackungen Ranpak Holdings wächst auf dem europäischen Markt mit dem Kauf der niederländischen Recycold Cool Solutions.

Das Unternehmen mit Sitz in Venlo ist spezialisiert auf nachhaltige Kühlkettenlösungen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kühlpacks bestehen die von Recycold angebotenen Produkte aus einem pflanzenbasierten Kühlgel, das vom Verbraucher im Abfluss der Spüle entsorgt werden kann. Ranpak bietet mit der thermischen Auskleidung WrapPak Protector ebenfalls seit mehreren Jahren Lösungen für Kühlkettenanwendungen an.

Geplant ist, die Produktion von Recycold in das neue niederländische Ranpak-Werk in Kerkrade zu integrieren. Der Standort soll voraussichtlich Ende 2022 eröffnet werden und die Geschäftsbereiche Schutzverpackungen und Automatisierung zusammenführen.

Weitere Nachrichten lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Mondi-Trendstudie zeigt die hohe Bedeutung der Silver Surfer für den E-Commerce

Amazon stellt in Deutschland Transportverpackungen aus Kunststoff auf Papier um  − vor