|  

Transportbehälter: Auer Packaging baut am Hauptsitz in Amerang neues Blocklager

14.11.2018 − 

In der neuen Lagerhalle werden die Produkte von Auer Packaging zwischengelagert, bevor sie europaweit versendet werden.

Der Hersteller von Transport- und Lagerbehältern aus Kunststoff, Auer Packaging, realisiert aktuell am Haupsitz in Amerang eine neue Blocklagerhalle. Wie aus den Bericht des Herstellers hervorgeht, schreitet der Bau zügig voran. In Kürze beginne die Errichtung der Gebäudehülle. Die neue Halle wird die Lagerkapazitäten von Auer um eine Nutzfläche von 6.300 qm erweitern.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten. Die Ausgabe 45 von EUWID Verpackung ist am 9. November erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Kurier-, Express- und Paketbranche transportiert mehr Pakete und Päckchen

Deutsche Palettenindustrie steigert Produktion um 3,4 %  − vor