|  

Zalando startet Test mit Mehrwegverpackungen

18.09.2019 − 

Der Onlineversandhändler Zalando hat einen vierwöchigen Test mit wiederverwendbaren Verpackungen für Kundenbestellungen angekündigt.

10.000 Kunden in Finnland, Norwegen, Schweden und Dänemark bekommen, wie das Unternehmen berichtet, ihre Bestellungen in Versandtaschen, die immer wieder verwendet werden können. Im Rahmen des Pilotprojekts will der Onlinehändler vor allem testen, wie sich die wiederverwendbaren Verpackungen in die bestehenden Logistikprozesse einfügen lassen.

Dies und weitere Themen lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

­

zurück − IFCO: Wechsel in der Geschäftsführung

Schwächelnde Konjunktur könnte Wachstum des Onlinehandels bremsen  − vor