IRU: Mangel an Lkw-Fahrern wird sich 2022 in Europa und auch weltweit weiter zuspitzen

Der weltweite Fahrermangel wird sich auch in diesem Jahr weiter zuspitzen und könnte auf fast 40 % anwachsen. Wie aus der jährlichen Umfrage der internationalen Straßentransportunion IRU hervorgeht, könnte die Zahl der unbesetzten Stellen für Berufskraftfahrer weltweit weiterhin in alarmierendem Ausmaß zunehmen. Bei...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -