Statt Kunststoff: Heinz-Glas testet Transporttrays für Flakons aus Faserguss von Papacks

Die Heinz-Glas GmbH, Kleintettau, testet in Kooperation mit der Kölner Papacks Sales GmbH die Umstellung von Transportverpackungen für Glasflakons von Kunststoff auf Faserguss. Wie Heinz-Glas auf Anfrage mitteilt, läuft die Kooperation seit 2020. Es handle sich um ein Pilotprojekt, das Industrietests mit vollautomat...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -