Weltweite Lieferketten stabilisieren sich im April – Lage im Hafen von Shanghai bleibt weiter angespannt

Die Lage im internationalen Warenverkehr hat sich im April in zahlreichen Volkswirtschaften wieder stabilisiert. Dies geht aus dem jüngsten Datenupdate des Kiel Trade Indicator des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) hervor. Demnach liegt der Welthandel im Vergleich zum Vormonat klar im Plus und zwar preis- und saiso...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -