BMUV legt Diskussionsentwurf für geplante Einwegkunststofffondsverordnung vor

434 Mio € Abgabe jährlich für Littering bestimmter Einwegkunststoffprodukte

Zahlreiche Hersteller bestimmter Einwegkunststoffprodukte müssen zukünftig für das Littering ihrer Produkte aufkommen. Das Bundesumweltministerium (BMUV) hat dafür einen ersten Diskussionsentwurf der geplanten Einwegkunststofffondsverordnung vorgelegt. Mit der Rechtsverordnung des Ministeriums sollen zum einen die A...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -