Bundesinstitut für Risikobewertung übt Kritik an Neubewertung von BPA durch die EFSA

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Berlin, kritisiert die Neubewertung der Chemikalie Bisphenol A durch die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA), Parma/Italien. Wie berichtet, hatte die EFSA im vergangenen Jahr mögliche gesundheitliche Risiken im Zusammenhang mit der Chemikalie neu bewert...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -