China: Verbot von Einwegkunststoffprodukten setzt Marktpotenzial für biobasierte Alternativen frei

Chinas Einwegkunststoff-Richtlinie verbietet zwar Kunststofftuten, -trinkhalme oder Einweggeschirr aus konventionellen Kunststoffen, „biologisch abbaubare Polymere werden jedoch nicht aus dem Verkehr gezogen", heißt es in einer Mitteilung der Verpackungsmesse Shanghai World of Packaging (swop) – veranstaltet von ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -