DGAW: Chemisches Recycling als „wertvolle Ergänzung“ zu werkstofflichen Verfahren

Die Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW) sieht im chemischen Recycling von Kunststoffabfällen eine „wertvolle Ergänzung" zu den etablierten werkstofflichen Verwertungsverfahren. „Die DGAW begrüßt die Bestrebungen, insbesondere der chemischen und petrochemischen Industrie, mit Investitionen von ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -