|  

Unser Sonderthema im März:
Fachkräftemangel wird auch in den kommenden Jahren den Markt deutlich beeinflussen


Suche nach Auszubildenden immer schwieriger / auremar #113940170
14.03.2019 − 

Die Papier- und Kartonindustrie muss als Arbeitgeber bekannter werden

Das Thema Fachkräftemangel beeinflusst zunehmend die Papier- und Kartonindustrie in der Herstellung und Weiterverarbeitung. Erwartungen von EUWID-Gesprächspartnern gehen dahin, dass sich die Situation trotz unterschiedlicher Maßnahmen in den kommenden fünf Jahren noch verschärfen wird. Obwohl in der Branche niemand namentlich genannt werden möchte, scheint das Problem an einigen Stellen bereits heute so signifikant zu sein, dass es als wirtschaftlicher Schaden in einzelnen Unternehmen zu Buche schlägt.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten. Die Ausgabe 10 von EUWID Verpackung ist am 8. März erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Papier- und Pappemarkt Deutschland:Preistendenz für Kraftliner bleibt auch im März rückläufig

EAFA: Nachfrage nach Aluminiumfolie aus Europa wächst auch 2018 weiter  − vor