|  

EUWID-Marktbericht Karton/Faltschachtel: Weitere Preiserhöhungen greifen zum 1. Januar

22.12.2021 − 

Ab dem 1. Januar 2022 ziehen die Kontraktpreise für GC II deutlich an, teilweise auf das Niveau der ungebundenen Mengen 2021, teilweise aber noch deutlich darüber.

Zudem wirken sich die Entwicklungen aus 2021 auf die neuen Vertragslaufzeiten für 2022 aus, die sich verkürzt haben. Auch für beide Recyclingkarton-Sorten werden zum 1. Januar die Preise weiter steigen. Die Nachfragesituation bleibt bei allen Sorten angespannt, einige Fabriken sprechen von einer Überbuchung in den ersten Wochen des Jahres.

Den vollständigen Bericht und Preisspiegel zum deutschen Papiermarkt finden Sie in EUWID Verpackung 51/52. Unsere Premium-Abonnenten können darauf bereits online zugreifen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Markt für Standardkunststoffe: Nachfrage legt im Dezember eine kurze Verschnaufpause ein

Papier- und Pappemarkt Deutschland:Drastische Preissteigerungen setzen sich für alle Kartonqualitäten 2022 fort  − vor