|  

Unser Sonderthema im Juli:
Apfelwein: Dosen und moderne Glasflaschen beleben die Branche


(Quelle: VdFw)
09.07.2020 − 

Es ist ein Traditionsprodukt, das zwangsläufig angesichts einer immer älter werdenden Zielgruppe ein Imageproblem bekommen hat: Apfelwein.

Um dem Rückgang des Segments entgegenzusteuern, zeigt sich seit einigen Jahren so manche Kelterei kreativ und wartet mit neuen Gebinden und Geschmacksrichtungen auf. Hoch im Kurs steht dabei die Getränkedose, aber auch moderne Glasgebinde gehören zum Portfolio vieler Betriebe. Eine Kelterei hat sogar Pläne für eine eigene Dosenabfüllung.

Der Getränkedosenverband spricht von zweistelligem Wachstum bei weinhaltigen Getränken in Dosen im vergangenen Jahr und auch laut dem Verband der deutschen Fruchtwein- und Fruchtschaumwein-Industrie sind Cider und andere apfelweinhaltige Getränke im Jahr 2019 zweistellig gewachsen.

Den vollständigen Bericht finden Sie in EUWID Verpackung 28/2020. Für Kunden unseres Premium-Angebots steht der gesamte Artikel auch online zur Verfügung.

­

zurück − Kreislaufwirtschaft: Ceflex veröffentlicht Designrichtlinien für flexible Verpackungen

Unser Sonderthema im Juli: Apfelwein: Dosen und moderne Glasgebinde verhelfen der Branche zu neuem Schwung  − vor