|  

Bierabsatz entwickelt sich weiterhin rückläufig

08.08.2017 − 

Der Bierabsatz ist in Deutschland im ersten Halbjahr 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,1 % bzw. 1 Mio hl gesunken.

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis), Wiesbaden, weiter mitteilt, haben die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager somit im ersten Halbjahr 2017 rund 46,8 Mio hl Bier abgesetzt. In den Zahlen sind alkoholfreie Biere und Malztrunk sowie das aus Ländern außerhalb der Europäischen Union eingeführte Bier nicht enthalten. 

Weitere Einzelheiten lesen Sie in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.
Die Ausgabe 31 von EUWID Verpackung ist am 28. Juli erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Verpackung kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

 

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Forum Getränkedose widerspricht DUH-Vorwürfen

Markt für Kunststoffverpackungen:Rege Auftragslage bei Folien und Beuteln im Juli  − vor