|  

BillerudKorsnäs beteiligt sich an Start-up Recycl3R

12.11.2019 − 

Der schwedische Hersteller von Verpackungspapier und Karton, BillerudKorsnäs, Solna, hat einen Minderheitsanteil am spanischen Unternehmen Recycl3R, Palma de Mallorca, erworben.

Die Investition erfolgte über die Konzerntochter BillerudKorsnäs Venture AB, teilte der Konzern mit. Angaben zum Kaufpreis wurden nicht gemacht. Recycl3R hat eine digitale Datenbank entwickelt, die Informationen zum Verpackungsmaterial verschiedener Konsumgüter sowie den unterschiedlichen nationalen gesetzlichen Recyclingregelungen und -anforderungen enthält. Die Datenbank können Unternehmen in eine eigene App implementieren.

Den Artikel und weitere Themen lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

­

zurück − Papier- und Pappemarkt Deutschland:Noch kein klares Bild über Preise für Kraftliner im November

Papier- und Pappemarkt Italien:Preissenkung für AP-Packpapiere im Oktober  − vor