|  

EUWID-Marktbericht Wellpappenrohpapiere: Preise für AP-Packpapiere weiter im Aufwind

25.11.2021 − 

Die Preise für AP-Wellpappenrohpapiere haben im November nochmals angezogen und für die Verarbeiter bleibt es schwierig, die Kostenbelastungen zeitnah weiterzugeben.

Wie sich die Preisentwicklung im Dezember fortsetzt, darüber herrscht Uneinigkeit. Von Herstellerseite liegen bereits einzelne Ankündigungen vor, es gibt jedoch auch Produzenten, die von keiner weiteren Preiserhöhung noch im laufenden Jahr ausgehen. Weitere Anhebungen ließen sich nicht mehr vermitteln, konstatieren EUWID-Gesprächpartner, es stehe zu befürchten, dass die sowieso schon angespannte Stimmung in der Branche kippt.

Der ausführliche Bericht zum deutschen Markt für Wellpappenrohpapiere steht unseren Premium-Abonnenten bereits am heutigen Donnerstag online zur Verfügung. Er erscheint anschließend in der Printausgabe sowie im E-Paper von EUWID Verpackung 47/2021.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Markt für Standardkunststoffe:Kräftiger Preisschub bei geringerem Angebot

Papier- und Pappemarkt Deutschland: Einkäufer befürchten für Lieferungen ab Januar großen Preissprung  − vor