|  

EUWID-Marktbericht Verpackungspapiere Deutschland: Preise für AP-Wellpappenrohpapiere steigen weiter

14.05.2021 − 

Der Nachfrageüberhang bei den Wellpappenrohpapieren auf Altpapierbasis hatte auch im April Bestand.

„Wir rennen weiterhin den Lieferterminen hinterher“, verlautet aus der Branche. Vor diesem Hintergrund machen sich Produktionseinschränkungen durch diverse Ausfälle massiv bemerkbar. Zwar werde seitens der Wellpappeindustrie partiell über eine kleine Entspannung im Auftragseingang berichtet, dies habe sich in der Papierindustrie aber noch nicht niedergeschlagen. Vor diesem Hintergrund wurden für den Mai erste weitere Anpassungen bereits akzeptiert.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in der aktuellen Ausgabe 19/2021 von EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Italien: Hersteller von Verpackungs- und Kunststoffanlagen verzeichnen Aufschwung im ersten Quartal

EUWID-Marktbericht Weißblechverpackungen: Branche steht massiven Rohstoffengpässen gegenüber  − vor