|  

FFI: Neuer stellvertretender Sprecher des Fachverbands

17.12.2019 − 

Harald Schulz, Präsident und CEO der ÅR Packaging Group AB, Lund/Schweden, ist neuer stellvertretender Sprecher des Fachverbands Faltschachtel-Industrie (FFI), Frankfurt am Main.

Der CEO der ÅR Packaging Group gehört dem Vorstand des FFI seit sieben Jahren an und folgt in diesem Amt auf Hans-Christian Bestehorn, Geschäftsführer rlc Packaging Group, Hannover, der die Position fünf Jahre innehatte. Hintergrund des Wechsels ist laut dem Verband die kürzlich erfolgte Übernahme von rlc durch ÅR Packaging und den damit verbundenen Änderungen.

Diesen Artikel und weitere Themen lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Markt für Standardkunststoffe:Nachfrage im Dezember wenig belebt

Wellpappeindustrie muss geopolitischen Unwägbarkeiten Tribut zollen  − vor