|  

Julius Schulte kündigt weitere Preiserhöhung für Hülsenkarton zum 1. September an

18.08.2021 − 

Julius Schulte Söhne GmbH & Co. KG kündigt eine weitere Preiserhöhung von 50 €/t für Hülsenwickelkarton, Graukarton und Kaschierkarton ab dem 1. September 2021 an.

Die allgemeine Verteuerung der Rohstoffe sorge weiterhin für eine angespannte Ertragssituation, was diesen Schritt notwendig mache, heißt es.

Julius Schulte produziert seit mehr als 130 Jahren hauptsächlich Hülsenwickelkarton für Hersteller schwerer Papphülsen und für Produzenten von Tissue-Produkten.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Papier- und Pappemarkt Deutschland: Preise für Hülsenkarton sollen ab September weiter steigen

Etiketten: Preise für Haftmaterialien steigen im zweiten Quartal deutlich an  − vor