|  

EUWID-Marktbericht Karton Deutschland: Altpapierpreise setzen Recyclingkarton-Hersteller unter Zugzwang

18.03.2021 − 

Hersteller von GD- und Graukarton sehen sich einem enormen Druck aufgrund der Entwicklungen auf dem Markt für Altpapier ausgesetzt.

Die Altpapiernotierungen sollen im März weiter angezogen haben und EUWID-Gesprächspartner erwarten, dass sich diese Entwicklung im April noch fortsetzen wird. In Teilen wurden die durch das Altpapier verursachten Kostensteigerungen im März und zum 1. April an die Verarbeiter weitergegeben. Die Kartonfabriken betonen aber, dass diese Anpassung nicht ausreichend ist.

Der vollständige Bericht zum deutschen Markt für Karton und Faltschachtel steht EUWID-Lesern bereits heute online zur Verfügung oder in der Printausgabe von EUWID Verpackung 11/2021

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Markt für flexible Kunststoffverpackungen: Diskussion über knappe Rohstoffe und Preisaufschläge

Papier- und Pappemarkt Deutschland:Steigende Altpapierpreise setzen Papierhersteller unter Druck  − vor