|  

Marktbericht Verpackungspapiere Deutschland: Weitere Preiserhöhungen für AP-Packpapiere in Umsetzung

04.03.2021 − 

Der Markt für AP-Packpapiere ist derzeit geprägt von den inzwischen nahezu monatlich steigenden Preisen.

Angetrieben sind die Forderungen für das Neupapier durch die Kostenentwicklung beim Altpapier, noch forciert durch die aktuell wieder schlechtere Verfügbarkeit. Die Preise für das Altpapier steigen weiter, einige Marktteilnehmer berichten gegenüber EUWID von regelrecht explodierenden Altpapiernotierungen, die sich auf die Preisgestaltung der Neupapiere auswirken.

Den vollständigen Bericht zum Papier- und Pappemarkt Deutschland finden Sie in EUWID Verpackung 9/2021. Für Kunden unseres Premium-Angebots steht der komplette Marktbericht bereits online zur Verfügung.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Labelexpo wird in Europa und den USA auf 2022 verschoben

Papier- und Pappemarkt Deutschland: Erste Ergebnisse bei Preisverhandlungen für Recyclingkarton  − vor