|  

Marktbericht Wellpappe: Sinkende Nachfrage im Mai bei rückläufigen Erlösen

04.06.2020 − 

Der April war für die Wellpappenbranche noch ein weitestgehend absatzstarker Monat.

Seit etwa Ende April/Anfang Mai sei nun ein deutlicher Nachfragerückgang zu verzeichnen. Den Unternehmen war schon zu Beginn der Pandemie und mit Blick auf die hohen Hamsterkäufe klar, dass mit dieser Entwicklung zu rechnen sein wird, hatten jedoch frühestens im Juni damit gerechnet.

Zwar sei die Nachfrage, die dem Bereich Lebensmittel zugeordnet werden könnte, „nur“ auf ein normales Maß zurückgefallen, da aber die Märkte Automobil, Möbel sowie alle Verkaufsstellen, die andere Waren verkaufen als Lebensmittel, nur sehr langsam wieder Bedarf haben, sei die Beschäftigung derzeit „unbefriedigend“.

Den vollständigen Bericht zum deutschen Papier- und Pappemarkt sowie den Preisspiegel Deutschland, finden Sie in EUWID Verpackung 23/2020. Für Kunden unseres Premium-Angebots stehen die Preisinformationen bereits online zur Verfügung.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Unser Sonderthema im Juni: E-Commerce und Export treiben Verpackungsmarkt in Polen

Markt für gebrauchte PET-Flaschen: Schwere Zeiten für Flaschen-Recycler  − vor