|  

Metallverpackungsmesse Metpack wird verschoben

17.03.2020 − 

Die vom 5. bis 9. Mai 2020 geplante Metpack wird verschoben und findet vom 23. bis 27. Februar 2021 in Essen statt. Damit läuft die internationale Fachmesse für Metallverpackungen wie gewohnt parallel zur ebenfalls verschobenen interpack.

Den neuen Termin legte der Veranstalter, die Messe Essen GmbH, am 17. März gemeinsam mit den Mitgliedern des Metpack-Komitees fest. Der Entscheidung war eine Allgemeinverfügung der Stadt Essen vorausgegangen, die die Durchführung von Veranstaltungen vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus bis auf weiteres untersagt.

Die Messe Düsseldorf hatte am 13. März bekannt gegeben, dass die interpack auf den Zeitraum 25. Februar bis 3. März 2021 verschoben wird.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Pfandpflicht ausweiten: Verpackung und nicht Getränk sollte Kriterium sein

Weltweite Produktion von Aerosoldosen aus Aluminium rückläufig  − vor