|  

Nachfrage nach Getränke-Mehrwegkästen nimmt aufgrund der Coronakrise stark zu

26.08.2020 − 

Der pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff hat jetzt eine positive Bilanz des ersten Halbjahres 2020 gezogen.

Die Nachfrage nach Getränke-Mehrwegkästen zog, wie der Verband berichtet, im ersten Halbjahr 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um über 20 % an. Die verstärkte Lagerhaltung der Konsumenten habe in der Corona-Krise zu einer stärkeren Nachfrage nach Mehrwegkästen für alkoholfreie Getränke wie Mineralwasser oder Limonaden geführt. Dies zeigen laut pro-K Nachfragewerte des ersten Halbjahres 2020 - insbesondere in den Monaten März, April und Mai - auf.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − IFAT impact Business Summit greift Themen aus der Verpackungsindustrie auf

Glasindustrie in Corona-Zeiten: Online-Voting für die „Produktinnovation in Glas“  − vor