|  

ProSweets Cologne 2022: Nachhaltiges Verpacken von Süßwaren im Fokus

09.11.2021 − 

Vom 30. Januar bis 2. Februar 2022 rückt die ProSweets Cologne in Köln das „Sustainable Packaging“ für die Snack- und Süßwarenindustrie in den Mittelpunkt.

Laut dem Veranstalter Koelnmesse GmbH hat die Branche ein großes Interesse daran, auf umweltfreundliche Materialien wie Papier oder recyclingfähige Mono-Folien und darauf abgestimmte Verpackungsprozesse umzustellen. Mit Blick auf die Zuliefermesse der Süßwaren- und Snackindustrie, die zeitgleich zur ISM stattfindet, werde aber klar: Das nachhaltige Verpacken der Vielfalt von Süßwaren und Snacks verlangt nicht nur innovative Packmaterialien, sondern auch hochflexible Maschinen, die diese verarbeiten können.

Dies und weitere Nachrichten lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Online-Händler aus Fernost können Rücknahme- und Verwertungspflichten aus dem VerpackG übertragen

Schleppende Umsetzung der SUPD führt zur Fragmentierung des EU-Binnenmarktes  − vor