|  

Trendtag Glas wird um ein Jahr verschoben

13.05.2020 − 

Das Aktionsforum Glasverpackung verschiebt den Trendtag Glas aufgrund der aktuellen Covid-19-Pandemie auf den 16. September 2021.  

Ursprünglich hätte das Branchenevent der Behälterglasindustrie am 10. September 2020 stattfinden sollen. Der Veranstaltungsort ändert sich nicht und bleibt nach wie vor der „Paulaner am Nockherberg“ in München. Die Teilnahme am Trendtag Glas 2021 ist kostenfrei.

Die Anmeldung ist bereits jetzt möglich und über das Online-Formular auf folgender Website erforderlich: www.glasaktuell.de/aktionsforum-glasverpackung/trendtag-glas/online-anmeldung/. Das detaillierte Programm sowie weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Get-together folgen laut dem Aktionsforum Glasverpackung Ende des Jahres.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Markt für PET:Nachfrage nach Getränkeflaschen ist im April eingebrochen

BrauBeviale soll wie geplant im November stattfinden  − vor