|  

Wellpappe: Absatzzuwächse im ersten Quartal

02.06.2020 − 

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) verzeichneten im ersten Quartal 2020 eine Absatzsteigerung von 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Das entspricht einem Absatzplus von 60,4 Mio qm. Insgesamt haben die im VDW organisierten Wellpappenhersteller in den ersten drei Monaten dieses Jahres 2,07 Mrd qm abgesetzt.

Ausschlaggebend ist der Zuwachs im März um 4,7 %, nachdem die Wellpappenhersteller im Februar ein moderates Wachstum von 0,7 % erzielten und im Januar ein Minus von 1,1 % hinnehmen mussten. "Die durch Corona verursachte Sonderkonjunktur im Lebensmitteleinzelhandel im März hat sich bei unseren Mitgliedern bemerkbar gemacht", sagt VDW-Geschäftsführer Dr. Oliver Wolfrum.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Markt für gebrauchte PET-Flaschen: Schwere Zeiten für Flaschen-Recycler

Marktbericht Standardkunststoffe: Auch im Mai hoher Bedarf aus der Verpackungsindustrie  − vor