|  

Weltmarkt für Biokunststoffe legt in nächsten fünf Jahren um voraussichtlich 25 Prozent zu

11.12.2018 − 

Die globale Biokunststoffindustrie wächst weiter. Dies geht aus den aktuellen Marktdaten hervor, die der Verband European Bioplastics (EUBP) vorgestellt hat.  

PLA und PHA gelten als die größten Wachstumstreiber im Bereich der biobasierten und biologisch abbaubaren Kunststoffe. Die Drop-in-Lösungen wie biobasiertes PE, biobasiertes PET sowie biobasierte Polyamide, machen derzeit rund 48 % der weltweiten Produktionskapazitäten von Biokunststoffen aus.

„Der Weltmarkt für Biokunststoffe wird in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich um rund 25 % wachsen“, sagt Hasso von Pogrell, Geschäftsführer von European Bioplastics.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten. Die Ausgabe 49 von EUWID Verpackung ist am 7. Dezember erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Markt für PET:: Vorweihnachtsgeschäft belebt Markt bei rückläufigen Preisen

Titandioxid: Verbände schreiben an die Kommission  − vor