|  

Weniger Aerosoldosen in Großbritannien abgefüllt

22.04.2020 − 

Im vergangenen Jahr wurden in Großbritannien, dem größten europäischen Markt, insgesamt 1,521 Mrd Aerosoldosen abgefüllt und damit rund 1 % weniger als 2018.

Laut dem Branchenverband BAMA (British Aerosol Manufacturers’ Association) ist der lediglich leichte Rückgang der Abfüllungen mit Blick auf die durch den Brexit und nun auch durch Covid-19 hervorgerufene Verunsicherung eine recht erfreuliche Nachricht. Spuren im britischen Markt hinterlassen hat dem Branchenverband zufolge aber die Werksschließung eines großen Abfüllers von Handelsmarken im Bereich Haushalts- und Körperpflegeprodukte.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Papier- und Pappemarkt Deutschland: Hohe Nachfrage nach Faltschachteln bleibt auch unter Covid-19 ungebrochen

Italien: Kommt der Aufschub für die „plastics tax“?  − vor