EU-Kommission führt Antidumpingzölle auf bestimmte Aluminiumfolien aus China ein

Die EU-Kommission hat am 8. Dezember endgültige Antidumping-Zölle auf die Einfuhren von zur Weiterverarbeitung bestimmten Folien und dünnen Bändern aus Aluminium aus China eingeführt. Die in der Durchführungsverordnung (EU) 2021/2170 genannten Zölle umfassen eine Spanne zwischen 15,4 % und 28,5 %. Der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -