Europac erhöht Anteil an Gescartão auf 75,5 Prozent

Der spanische Konzern Papeles y Cartones de Europa S.A. (Europac), Madrid, hat seinen Anteil an dem portugiesischen Papier- und Verpackungsunternehmen Gescartão SGPS, S.A., Vila do Conde, auf 75,52 % erhöht. Dies gab das portugiesische Unternehmen Anfang November bekannt. Gescartão erklärte darüber hinaus, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -