Europas Kunststoffhersteller wollen Investitionen in chemisches Recycling steigern

„Chemisches Recycling ein Grundpfeiler" / Klare Regelungen in EU gefordert

Europas Kunststofferzeuger investieren massiv in das chemische Recycling von Kunststoffabfällen. Zwar gibt es noch keine Großanlagen zur Umwandlung der Abfälle, etwa in Pyrolyseöl, doch die Industrie scheint fest entschlossen, auf die chemischen Recyclingverfahren zur Produktion von Rohstoffen für die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -