EUWID-Marktbericht AP-Packpapiere: Wenn sich der Krieg auf die Gaspreise auswirkt, könnten Papierpreise steigen

In der letzten Februarwoche zeigt sich der Markt für AP-Packpapiere mit einer Seitwärtsbewegung der Preise in den März.

Eine im Markt kursierende Ankündigung über weiter steigende Preise hat sich den Angaben zufolge nicht durchsetzen lassen, zumal andere Anbieter dem Vorgehen nicht gefolgt sind. Ein Unternehmer betont jedoch im Gespräch mit dem EUWID, dass sich die Situation sehr kurzfristig ändern könnte, sollte sich der Krieg in der Ukraine auf die Gaspreise auswirken. Die Kunden würden derzeit darauf vorbereitet, dass man gegebenenfalls auch innerhalb eines Monats die vereinbarten Notierungen anpassen würde.

Den vollständigen Bericht zum deutschen Papier- und Pappemarkt finden Abonnenten in der aktuellen Ausgabe von EUWID Verpackung. Unseren Premium-Abonnenten steht der gesamte Artikel bereits online zur Verfügung.

- Anzeige -
- Anzeige -