Fraunhofer UMSICHT mit Ökobilanz zu Stahlfässern: Weniger Treibhausgasemissionen durch Inliner

Stahlfässer mit einem Füllvolumen von 200 l sind für viele Materialien wie lösemittelhaltige Produkte, leicht entzündliche Stoffe oder Heißabfüllungen die erste Wahl bei der Verpackung und ein absoluter Standard in vielen Industriebereichen. Laut einer Untersuchung aus dem Jahr 2018 („LCA evaluation of ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -