Gemeinderat Tübingen will Verpackungssteuer auf Einwegverpackungen weiterhin erheben

Die Verpackungssteuer in Tübingen wird weiterhin erhoben. Dies hat der Gemeinderat, wie aus einer Mitteilung der Stadt Tübingen hervorgeht, mehrheitlich in seiner Sitzung am 30. Juni beschlossen. Damit bleiben Tübinger Betriebe, die Einwegverpa­ckungen verkaufen, steuerpflichtig. Bis zur Entscheidung über die Revisi...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -