Getränkekarton: Schraubverschluss mit Rohstoffen aus dem chemischen Recycling

Der Getränkekartonhersteller Tetra Pak, Pully/Schweiz, hat einen Verschluss auf den Markt gebracht, der zertifizierte Polymere aus dem chemischen Recycling verwendet. Dieser wurde in Kooperation mit dem französischen Händler von Milchprodukten Elvir, Condé-sur-Vire, einem Tochterunternehmen des französischen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -